Letzte Beiträge

Der Solarplexus

Schlüsselblume & Kamille

Der Solarplexus ist dein „Energie-Chakra“. Es befindet sich ca. 2-3 fingerbreit oberhalb deines Bauchnabels. Ist die Energie in deinem Solarplexus in Balance, dann ist sie mit nichts anderem zu vergleichen. Wenn ich dies hellfühlend wahrnehme, dann ist da ein Feuer, eine Wärme, eine Kraft und eine starke Anziehung. 

Der Solarplexus ist wie deine innere Sonne die strahlt, ein Feuerwerk, das sich über den ganzen Körper verteilen kann. Es ist ein sehr kraftvolles Chakra, das nicht ohne Grund in der Mitte des Körpers sitzt. Denn der Solarplexus „verteilt“ die ganze schöpferische Kraft und Energie in den ganzen Körper. Deine unteren Chakren profitieren von einem starken Solarplexus, weil somit mehr Energie fließen kann. Die oberen werden inspiriert und lassen sich besser aktivieren. Das Zentrum von deiner Ausstrahlung, deinem Charisma und wie die Menschen dich wahrnehmen.  

Unterschiedliche Themenbereiche werden dem Solarplexus zugeordnet. Heute aktueller denn je sind die Themen „Macht“ „Machtlosigkeit“ und „Ohnmacht“. Kennst du das, wenn Menschen einfach plötzlich in Wut & Hass ausbrechen? Andere beschuldigen?  

Meistens sind genau das die Themen des Solarplexus, denn um den Energiefluss im ganzen Körper aufrecht zu erhalten, ist es wichtig, die Energie im Solarplexus immer wieder zu entladen, neu zu kalibrieren und z.B. durch Atemtechniken gut zu verteilen. 

Folgende Themenbereiche sind dem Solarplexus zugeordnet:

  • Macht, Ohnmacht, Machtlosigkeit  
  • Herausforderungen der Welt – Einfluss & Geld 
  • Lebenslust, Lebendigkeit & Charisma 
  • Grenzen wahrnehmen, die eigenen wie auch die der anderen
  • Komfortzone zu verlassen – mutig deinen Weg gehen  
  • Rebellion
  • Offenheit der Welt gegenüber 

Wie sieht eine Unterfunktion im Solarplexus aus?

  • Selbstsabotage, Selbstzweifel, 
  • Die Meinung anderer Menschen ist dir wichtiger als deine eigene
  • Triggeranfälligkeit von machtvollen Menschen
  • Fehlende Grenzen zu anderen Menschen
  • Feinfühligkeit, Verletzlichkeit, Opfermodus 

Menschen, die einen überaktiven Solarplexus haben, sind häufig sehr angriffslustig, möchten dauernd durch ihre materiellen Erfolge im Mittelpunkt stehen, respektieren die Grenzen anderen Menschen nicht und lassen niemand wirklich an sich heran.

Was kannst du konkret tun um die Energie in deinem Solarplexus zu verändern?

  • Atemtechniken können dir helfen die Energie in deinem System zu integrieren und bis in jede Zelle zu transportieren 
  • Kraftsport oder auch Ausdauersport entladen die überschüssige Energie in deinem Solarplexus 
  • „Spiele“ mit dem Element Feuer – stell dir vor, dein Solarplexus wäre eine hell scheinende Sonne, die gegen innen wie auch gegen außen strahlen kann. 
  • Beobachte deine Gedanken zu machtvollen Menschen, verurteilst du Macht? Welche Geschichte erzählst du dir? Bist du wirklich ein Opfer?  
  • Opferhaltung unterbrechen und aus dem eigen gedrehten Film aussteigen 
  • Konfrontation mit machtvollen Menschen  
  • Routinen kultivieren, die dein gesamtes Energielevel anheben  
  • Bei welchen Themen spürst du Rebellion? 

 

Wie können die Schlüsselblume und die Kamille deinen Solarplexus stärken?

 Die Schlüsselblume 

Sie gehört zu den Primelgewächsen. Die echte Schlüsselblume ist leider nicht mehr so häufig zu finden, deshalb ist sie auch bei uns naturgeschützt!  

Aber in vielen Gärten ist sie mittlerweile zu finden. Wusstest du, dass so manch Magisches über die Schlüsselblume erzählt wird? Es wird ihr nachgesagt, dass dem hl. Petrus, der das Tor zum Himmel verwaltet, einmal die Schlüssel zur Erde fielen und daraus die “Himmelsschlüssel” mit ihren zarten gelben Blüten wuchsen? 

Sie besitzt eine magische Kraft! Ihr Motto lautet: “ALLES IST MÖGLICH”. Nicht umsonst ist dies auch das Motto von uns!  

Sie hat die Fähigkeit auch in uns wieder Türen und Tore zu öffnen. Wie von Zauberhand kommen wir auf einmal wieder an lange weggesperrte Gefühle und Emotionen ran, die davor tief im Verborgenem verschlossen waren. Diese Erfahrung durfte ich selbst erfahren, nachdem ich mich mit der Schlüsselblume am Tag zuvor verbunden hatte… 

Sie öffnet den Weg zu unseren eigenen Schätzen, unserer eigenen Schöpferkraft- und Macht und macht uns den Weg frei. 

Vielleicht möchtest du dich auch mit der Schlüsselblume verbinden und sie bitten, dass sie auch in dir deine Türen und Tore öffnet um Gefühle zu entlassen um neue geniale Ideen umzusetzen und neue Wege gehen zu können. Viel Freude dabei! 

Die Kamille 

Die Kamille, die einen großen und wichtigen Anteil in unserem Transformationstee ausmacht, ist ebenfalls eine riesengroße Heilpflanze! Nicht umsonst wird unser Transformationstee auch “Seelentrösterli” genannt! 

Denn, die Kamille trägt eine mütterliche Energie in sich, die uns mit ihrer großen Fähigkeit beruhigen und Geborgenheit schenken kann.  

Sie hilft uns, unseren ja manchmal doch verkrampften oder wie “verknoteten” Solarplexus sanft von Überreizungen, Ängsten, Schocks und Unverdautem zu lösen und zu entspannen.   

Gönn dir eine kleine Auszeit und genieße eine Tasse Transformationstee oder wenn du noch keinen hast, eine Tasse Kamillentee. Spüre mal in dich rein, du wirst begeistert sein, wie schnell sich alles beruhigen und entspannen kann…